Sie befinden sich hier: Literaturtipps
Samstag, 08.08.2020

Literaturtipps

Georg Schramm
Thomas Bernhard hätte geschossen - Update 2008
(Audio CD, Fritz Medienbüro)
„Geniales Kabarett-Solo. Bestandsaufnahme unseres Gesellschafts- und Sozialsystems, bei der einem das Lachen teilweise im Halse stecken bleibt“

Thomas Wieczorek
Die verblödete Republik: Wie uns Medien, Wirtschaft und Politik für dumm verkaufen (Taschenbuch, Knaur Verlag)
„Schonungslose Abrechnung mit den Verblödungsmaschinerien und -strategien unserer Gesellschaft.“

Götz W. Werner
Einkommen für alle  (Taschenbuch, Bastei Verlag)
„Interessante Studien zum Grundeinkommen eines sozial eingestellten Unternehmers und Milliardärs. Sehr fiktiv, aber mit guten Denkansätzen.“

Dieter Hildebrandt
Nie wieder achtzig! (Taschenbuch, Heyne Verlag)
„Der Kabarett-Altmeister in Höchstform.“

Rio Reiser
Live in der Seelenbinderhalle/Berlin (DDR), 1988

(Doppel-CD, Möbius Records)
„Eindrucksvoller Livemitschnitt des unvergessenen Anarchokünstlers.“

Stefan Aust
Der Baader-Meinhof-Komplex
(Taschenbuch Goldmann Verlag)
„Pflichtlektüre der deutschen Zeitgeschichte mit aktuellem Bezug“

Stéphane Hessel
Empört Euch! (Ullstein Buchverlage)
"Leittext des modernen Widerstandes, verfasst von einem 93jährigen Franzosen."